Welche Qualifikationen Sie für eine Bewerbung als Busfahrer benötigen

Um einen Bus fahren zu können, sollten Sie mindestens 21 Jahre alt sein, die Führerscheinklasse B besitzen und einen erste Hilfe Kurs absolviert haben. Als Neueinsteiger sollten Sie beachten, dass Sie für eine Bewerbung als Busfahrer einen Nachweis der Belastungsfähigkeit und der körperlichen Eignung durch ein Gutachten oder eine medizinisch/ psychologische Untersuchung und einen Nachweis über das Sehvermögen benötigen. Für die Ausbildung als Busfahrer sollten Sie ein hohes Verantwortungsbewusstsein und eine hohe Aufmerksamkeit mit sich zu bringen. Aber auch eine hohe Kommunikationsfähigkeit und Kontaktfreudigkeit wären in dem Beruf Busfahrer sehr nützlich, da man täglich in Kontakt mit Menschen ist. Außerdem sollte man flexibel sein, denn im Schichtdienst oder wenn man für ein Reiseunternehmen arbeitet, gehören längere Fahrten zur Tagesordnung.

Inhaltsverzeichnis

Arbeitsbedingungen als Busfahrer

Als Busfahrer sind Sie täglich in Kontakt mit Menschen und arbeiten unter den Augen verschiedener Kunden und Gästen. Wenn Sie im Ausflugs- und Reiseverkehr arbeiten könnte Ihre Aufgabe sein, die Fahrgäste zu betreuen. Im Linienverkehr verkaufen Sie Fahrkarten und kontrollieren die Fahrausweise der Fahrgäste. Sie tragen eine sehr hohe Verantwortung für Personen, da Sie diese sicher ans Ziel bringen sollten. Auch über Sachwerte wie zum Beispiel die Busse oder Reisegepäck tragen Sie eine hohe Verantwortung. Sie arbeiten durchgehend im sitzen und sind häufig Abwesend von Ihrem Wohnort, besonders im Ausflugs- und Reiseverkehr. Konzentration ist in diesem Job auch sehr wichtig, besonders wenn Sie über eine längeren Zeitraum eine monotone Autobahnfahrt vor sich haben. Ruhezeiten werden gesetzlich geregelt und müssen eingehalten werden. Kleine Servicearbeiten und Reparaturen übernehmen Busfahrer selbst. Auch das Betanken liegt in der Verantwortung des Busfahrers. Die allgemeinen Vorschriften des Straßenverkehrsrecht sowie Sonder- und Zollbestimmungen sollten Sie beherrschen.

Was Sie bei Ihrer Bewerbung als Busfahrer beachten sollten

Mit dem richtigen Layout vermitteln Sie bei dem Leser einen guten ersten Eindruck, deshalb sollten Sie darauf achten, dass Sie ein einheitliches Format und eine saubere Optik haben. In unserem Blog erfahren Sie, wie Sie Ihr individuelles Anschreiben gestalten. Als nächstes sollten Sie versuchen einen passenden Ansprechpartner im Verkehrsamt Sie genau dort als Busfahrbetrieb zu finden. Das Anschreiben wirkt dadurch persönlicher und macht ebenfalls einen guten Eindruck. Erläutern Sie in Ihrem Anschreiben, warum Sie dort arbeiten möchten. Zeigen Sie echtes Interesse an dem Verkehrsbetrieb. Machen Sie sich vorher Notizen zu Ihrer Bewerbung als Busfahrer. Das hilft Ihnen einen roten Faden in Ihrer Bewerbung zu halten. Ihre Bewerbung sollte nachvollziehbar geschrieben sein und passende Argumente enthalten. Um zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden, müssen Sie mit Ihrem Anschreiben, sowie mit Ihrem Lebenslauf überzeugen.

Was Sie in Ihrem Lebenslauf nicht vergessen dürfen

Zuerst sollten Sie beachten, dass Ihre persönliche Daten Vollständig und Korrekt angegeben sind. Als nächstes heben Sie Ihre bisherigen Arbeitserfahrungen hervor. Schreiben Sie zuerst, wo Sie zuletzt gearbeitet haben und was Ihre Tätigkeiten dort waren. Erst nach der Aufzählung Ihrer letzten Tätigkeiten geben Sie Ihre Ausbildung und Schulbildung an. Auch besondere Kenntnisse und Fähigkeiten machen einen guten Eindruck in Ihrem Lebenslauf. Geben Sie Ihre Sprachkenntnisse, sowie Ihre Hobbys und persönliche Interessen an. Weitere grundlegende Infos wie Sie Ihren Lebenslauf gestalten finden Sie hier.

Vermeiden Sie eine Vorlage aus dem Internet für Ihre Bewerbung als Busfahrer

Eine Vorlage oder ein Muster aus dem Internet herunterzuladen lässt Sie nicht von der Konkurrenz abheben. Wenn Sie zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden wollen benötigen Sie ein individuelles Anschreiben. Dies gilt nicht nur für das Anschreiben, sondern auch für Ihren Lebenslauf. Zeigen Sie wer Sie wirklich sind und lassen Sie Ihrer Kreativität freien lauf. Tipps für Ihr Bewerbungsgespräch finden Sie hier: Selbstpräsentation im Bewerbungsgespräch.

Sie haben Schwierigkeiten dabei eine Bewerbung als Busfahrer zu schreiben?

Dann sind Sie hier bei Gekonnt Bewerben genau richtig. Gekonnt Bewerben kann Ihnen innerhalb von vier Arbeitstagen eine professionelle Bewerbung sowie einen individuellen Lebenslauf zusammenstellen, mit dem Sie sich bei ihrem Traumjob bewerben können. Wählen Sie einfach auf der Website das passende Paket für Sie aus, woraufhin Sie eine Email mit allen weiteren Hinweisen von uns erhalten. Wir haben schon vielen Bewerbern ein Vorstellungsgespräch ergattert, was man auch an unserer extrem hohen Erfolgsrate sieht.

Stellensuche? Jobware!

Andere Beiträge, die Sie auch interessieren könnten: