Im Hinblick auf die Umwelt befürworten Sie die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln und wollen ebenfalls einen persönlichen Beitrag dazu leisten. Da Sie evtl. derzeit auf Jobsuche sind oder sich im Leben umorientieren wollen, denken Sie genau über diese Berufsausübung nach und wollen sich ausreichend über diesen informieren und sich nicht blind darauf bewerben.

Bei uns sind Sie an der richtigen Stelle!

Wir wollen Ihnen in diesem Beitrag die wichtigsten Informationen von der Bewerbung bis hin zum Berufsbild gerne näherbringen und aufzeigen, welche Einzelheiten für Ihre Bewerbung, Motivationsschreiben, Lebenslauf usw. wichtig sind und Sie bei Ihrem Berufswunsch beachten sollten.

Wir unterstützen Sie professionell bei Ihrem Vorhaben und helfen Ihnen die Tücken in einer Bewerbungsmappe zu umgehen und Ihren Lebenslauf entsprechend zu optimieren. Hier finden Sie garantiert hilfreiche Informationen.

 

So bekommen Sie jeden Job

Berufsprofil Busfahrer*in

Die offizielle Berufsbezeichnung lautet Berufskraftfahrer*in. Sie befördern verantwortungsbewusst und zuverlässig Personen im Nah- und Fernverkehr. Zudem sind Busfahrer*innen für den verkehrs- und betriebssicheren Zustand der Fahrzeuge zuständig und müssen während der Fahrt für Sicherheit und Ordnung im Passagierraum sorgen.

Nicht zu vergessen ist natürlich auch die Einhaltung der Fahrpläne, der Verkauf von Fahrkarten und Prüfen der Fahrausweise.

Dieser Beruf beinhaltet ausnahmslos flexible Arbeitszeiten sowie Wechselschichten und man muss sich dazu bereit erklären auch an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten.

Busfahrer*innen haben die Möglichkeit sich in zwei Bereichen zu orientieren. Hierzu zählt die Tätigkeit im Fernverkehr (Reisebusfahrten) oder im Nahverkehr (Linienbusfahrten). Demzufolge sollte vor der Bewerbung feststehen, welcher Berufsweg für Sie der richtige ist.

 

Tätigkeiten Busfahrer*in

Im Einzelnen gehören u. a. nachstehende Aufgaben zum Beruf eines Busfahrers/ einer Busfahrerin:

  • Bus für die Fahrt vorbereiten und auf verkehrssicheren Zustand überprüfen (z. B. Bremsen, Reifen, Beleuchtung etc.)
  • Fahrerkarte in den Tachographen schieben
  • Mautgeräte bedienen
  • Anzeigetafeln einstellen
  • Busfahrt durchführen
  • Vorgeschriebene Lenk- und Ruhezeiten einhalten
  • Fahrpläne einhalten und Fahrausweise prüfen
  • Fahrgeld kassieren
  • Fahrgäste über Tarife, Fahrkarten etc. informieren
  • Fahrzeug reinigen und pflegen
  • Sichere Fahrweise unter Einhaltung der StVO

 

Wie werde ich Busfahrer*in

Damit Sie diesen Beruf ausüben können, ist die Grundvoraussetzung natürlich der Besitz eines in Deutschland gültigen Busführerscheins bzw. EU-Führerscheins der Klasse D/ DE inkl. Schlüsselzahl 95.

Da es sich hierbei um keinen klassischen Ausbildungsberuf handelt, ist diese Tätigkeit mit entsprechenden Umschulungen zum Busfahrer*in im Nahverkehr bestens für Quereinsteiger geeignet sowie Personen, die auf Grund von unterschiedlichsten Lebensumständen über keine berufliche Qualifikation oder eine absolvierte Schuldbildung verfügen.

Parallel hierzu sollten Sie als nach Möglichkeit über Fahrpraxis verfügen sowie die Verkehrsregeln kennen und natürlich einhalten. Von Vorteil sind auch gute geografische Kenntnisse sowie Stadt- und Straßenkenntnisse.

 

Fähigkeiten in den Vordergrund stellen

Um sich als Bewerber*in zum/ zur Busfahrer*in interessant darzustellen, sollten Sie in Ihrem Motivationsschreiben, Bewerbung, Lebenslauf, Vorstellungsgespräch die wichtigsten Fähigkeiten in den Vordergrund stellen. Hierzu zählen

  • Orientierungsfähigkeit und gute Ortskenntnisse
  • Kenntnis der Straßenverkehrsordnung
  • Kenntnisse im Bereich Fahrsicherheit im Bus
  • Kenntnisse der Fahrzeugtechnik
  • Zuverlässigkeit
  • Pünktlichkeit
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Stressresistent im Straßenverkehr
  • Belastbarkeit und Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Guter und sicherer Fahrstil, insbesondere unter schwierigen Umständen
  • Höflichkeit, Freundlichkeit und Kontaktfreudigkeit
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Gepflegtes Erscheinungsbild

 

Als Busfahrer*in bewerben

Wenn Sie eine professionelle Bewerbung als Busfahrer*in schreiben wollen, jedoch nicht wissen worauf Sie im Anschreiben und der Bewerbung im Detail achten müssen damit Sie Erfolg haben, dann helfen wir Ihnen gerne eine professionelle Bewerbungsmappe zusammenzustellen. Dazu gehören u. a. Motivationsschreiben, Anschreiben, Bewerbung, Lebenslauf und die Zusammenstellung Ihrer bisherigen Zeugnisse, Fortbildungen etc.

Gerne können Sie sich Ihre Bewerbung auf Sie persönlich zugeschnitten auch schreiben lassen.

Das Team von Gekonnt Bewerben bietet Ihnen die professionelle Hilfe, die Sie benötigen, um eine Bewerbung erfolgreich zu verfassen, mit dem Ziel, sich als individueller Bewerber von der Maße hervorzuheben.

Erhalten Sie unseren Bewerbungsguide im Wert von 69,- € GRATIS mit 14 Tipps wie Siejeden Job bekommen!

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie das Ebook direkt GRATIS zum Download. Die Aktion ist limitiert auf die nächsten 100 Anmeldungen.

Bitte prüfe deine E-Mails für die Bestätigung.