Wer als Chemikant tätig werden möchte, hat unabhängig von der wirtschaftlichen Lage im Land immer gute Chancen eine Stelle zu finden. Trotzdem sollte man mit seinen Bewerbungsunterlagen überzeugen und nicht irgendeine Vorlage aus dem Internet ziehen. Die Bewerbung als Chemikant, oder auch Chemikantin, ist in verschiedenen Bereichen möglich. Die chemische Industrie variiert von der Pharmaindustrie bis hin zu Kosmetikproduzenten. Allein im Chempark in NRW gibt es 70 verschiedene Unternehmen. 

Was muss man für eine Bewerbung als Chemikant mitbringen?

Um erfolgreich eine Stelle oder einen Ausbildungsplatz zu finden, muss man verantwortungsbewusst, flexibel und präzise arbeiten können. Man sollte auch gute Noten in Mathematik, Chemie und Physik vorweisen können, um das eigene Interesse darzulegen. Auch ist es wichtig, dass man ein bestimmtes Maß an technischem Verständnis mitbringt. Des weiteren sollte man keine schwerwiegende Allergien haben, da man des Öfteren mit teilweise ätzenden und giftigen Stoffen in Kontakt kommt, welche zu extremen Hautreizungen, Atemnot oder sogar Verbrennungen führen können. Deshalb ist es essenziell, dass man keine Angst vor dem Umgang mit gefährlichen Stoffen hat. Um hier auch sich selbst eine gewisse Sicherheit gewährleisten zu können, sollte man sich vorher auf Allergien beim Arzt testen lassen.

Was gehört zu den Aufgaben als Chemikant?

Eine der Hauptaufgaben ist das Herstellen chemischer Erzeugnisse aus anorganischen und organischen Rohstoffen. Auch verarbeiten Sie Chemikalien, analysieren Proben, protokollieren den Fertigungsverlauf und überwachen und steuern Produktionsanlagen.Da es sich um teils hochgiftige Stoffe handelt, ist die fachgerechte Entsorgung von Abfällen notwendig. Abgesehen davon sind Sie bei Fehlstörungen der erste Ansprechpartner und müssen die Maschinen regelmäßig füllen. Aus diesem Grund ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie im Schichtdienst und damit auch im Nachtdienst arbeiten könnten, sehr hoch. 

Keine Lust auf's Bewerbung schreiben?
Wir bei gekonntbewerben.de schreiben Ihnen Ihre professionelle Bewerbung. So können Sie sich zurücklehnen und gleichzeitig Ihre Jobchancen verzehnfachen.

Ausbildung oder Studium?

Wenn Sie sich auf einen Ausbildungsplatz bewerben möchten, müssen Sie voraussichtlich 3 1/2 Jahre eine duale Ausbildung machen. Diese kann man generell mit einem Realschulabschluss oder auch einem Abitur machen. Wer aber über ein hervorragendes Zeugnis und eine aussagekräftige Bewerbung verfügt, kann auch damit sein Glück versuchen. Generell muss man für die Ausbildung eine zweiteilige Abschlussprüfung bestehen. Die erste erfolgt schon am Ende des zweiten Lehrjahres. Die zweite erfolgt zum Schluss der Ausbildung und besteht aus zwei schriftlichen und einer praktischen Prüfung.

Wer lieber studieren möchte kann dafür ein Chemiestudium aufnehmen. Normalerweise wird dafür ein Abitur vorausgesetzt, allerdings kann man sich auch auf der Seite der gewünschten Institution informieren, ob es Umwege gibt. Häufig kann man auch mit genügend beruflicher Erfahrung ein Studium aufnehmen. Die Regelstudienzeit beträgt hierbei sechs Semester.

Wer sich übrigens im Ausland bewerben möchte, sollte beachten, dass sich die Berufsbezeichnung unterscheidet. In Österreich wird es Chemieverfahrenstechniker genannt. In der Schweiz Chemie- und Pharmatechnologe und im englischen Ausland Chemical Technician.

Kann ich mich nach meiner Ausbildung anderweitig weiterbilden?

Sie haben die Möglichkeit eine Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau und dann als Fachkaufmann/-frau oder staatlich geprüfter Betriebswirt zu machen. Das könnte für Sie von Vorteil sein, wenn Sie sich für den wirtschaftlichen Zweig interessieren und eine höhere Position anstreben.

Mir sagt die Arbeit als Chemikant zu, aber ich habe Probleme bei der Erstellung meiner Bewerbung. Können Sie mir helfen?

Mit unserem professionellen Bewerbungsservice Gekonnt Bewerben haben wir schon tausenden von Bewerbern geholfen. Unsere Writer schreiben Ihnen auf Basis von langjähriger Erfahrung und Best Practices eine an die von Ihnen gewählte Stellenanzeige angepasste Bewerbung. Ob Sie ein Anschreiben, einen Lebenslauf, ein Motivationsschreiben oder alles benötigen, bei uns können Sie nach Belieben buchen. Auf Wunsch schreiben wir Ihre Unterlagen auch auf Englisch. Mit unserer hohen Erfolgsrate haben wir schon viele von unserer Dienstleistung überzeugt. Was uns allerdings wirklich ausmacht, ist die Kreativität unserer Texter. Wir erstellen Ihre Bewerbung als Chemiker individuell und verhelfen Ihnen so eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch zu ergattern.

Damit Sie sich richtig auf das Gespräch vorbereiten können, schauen Sie doch gerne mal in diesem Blogartikel vorbei.

Wenn Sie sich für die Arbeit als Chemikant interessieren, könnte eine Bewerbung als Chemielaborant auch etwas für Sie sein.

Noch auf der Suche nach einem Job? Finden Sie Ihre Stelle ganz schnell mit Jobbörsen wie indeed!