Gesunde und ausgewogene Ernährung ist für unsere Gesundheit sowie das körperliche Wohlbefinden das A und O. Vermutlich haben Sie sich mit dieser Thematik bereits auseinandergesetzt und festgestellt wie umfangreich und interessant dieser Bereich ist.

In diesem Zusammenhang sind Sie evtl. auch auf diverse Tätigkeitsbereiche rund um die Ernährung gestoßen. Allerdings hat der/ die „Diätassistent*in“ Ihr Interesse geweckt und Sie erwägen diesen Beruf für sich zu entdecken.

Dann sind Sie bei uns an der richtigen Stelle!

Wir wollen Ihnen in diesem Beitrag die wichtigsten Informationen von der Bewerbung bis hin zum Berufsbild gerne näherbringen und aufzeigen, welche Einzelheiten für Ihre Bewerbung, Motivationsschreiben, Lebenslauf usw. wichtig sind und Sie bei Ihrem Berufswunsch beachten sollten.

Wir unterstützen Sie professionell bei Ihrem Vorhaben und helfen Ihnen die Tücken in einer Bewerbungsmappe zu umgehen und Ihren Lebenslauf entsprechend zu optimieren. Hier finden Sie garantiert hilfreiche Informationen.

So bekommen Sie jeden Job

 

Berufsprofil Diätassistent*in

Als Diätassistent*in haben Sie einen sehr verantwortungsvollen Beruf, denn Sie helfen anderen Menschen dabei ihre Gesundheit zu erhalten oder Heilungsprozesse zu unterstützen und dass ihr Körper mit der richtigen Ernährung wieder ins Gleichgewicht kommt.

Dazu muss der jeweilige Ernährungszustand beurteilt werden sowie das individuelle Energie- und Nährstoffbereich ermittelt werden. Anhand dessen wird sodann der jeweilige Diät- und Ernährungsplan erarbeitet.

Die Ausbildung trägt dazu bei, dass Sie ein Experte/ eine Expertin in Sachen Ernährung werden und Patienten/-innen zu den Auswirkungen von falscher und richtiger Ernährung beraten.

 

Ausbildung zum Diätassistent*in

Die Ausbildung findet in Berufsschulen statt und ist bundeseinheitlich geregelt. Neben dem schulischen Unterricht müssen Praxisstationen absolviert werden (z. B. Krankenhäusern).

Die Ausbildung beträgt 3 Jahre und wird mit der Bezeichnung „Diätassistent*in“ abgeschlossen.

Zu der schulischen Voraussetzung für diese Ausbildung gehört ein mittlerer Bildungsabschluss (Realabschluss oder ähnliches).

Der Schulplan an der Berufsschule ist vielfältig und umfasst allgemeine Fächer wie Rechtskunde, Englisch, EDV und Krankenhausbetriebslehre. Zudem werden berufsspezifische Inhalte vermittelt wie Ernährungslehre, Diätetik, Biochemie der Ernährung, Ernährungswirtschaft, Koch- und Küchentechnik. Zu den medizinischen Grundfächern gehören Anatomie, Physiologie oder Krankheitslehre. Folglich ein breites Wissenspektrum.

Gerne bieten wir Ihnen die benötigte Hilfestellung bei Ihrem Bewerbungsschreiben, Lebenslauf etc. an.

Fähigkeiten und Kenntnisse in den Vordergrund stellen

Um sich als Bewerber interessant darzustellen, sollten Sie in Ihrem Motivationsschreiben, Bewerbung, Lebenslauf, Vorstellungsgespräch die wichtigsten Fähigkeiten in den Vordergrund stellen. Hierzu zählen

  • Gute Deutschkenntnisse
  • Ausgeprägtes naturwissenschaftliches Verständnis
  • Kenntnisse in Biologie und Chemie
  • Mathematische Fähigkeiten
  • Organisationsvermögen
  • Empathie
  • Kundenorientierung
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Zuverlässigkeit
  • Kreativität

Ausbildungsgehalt

Bis vor einigen Jahren haben Auszubildende in Gesundheitsberufen in den meisten Fällen gar kein Geld bekommen. Dies hat sich seit dem 01.01.2019 geändert und das tariflich geregelte Ausbildungsgehalt staffelt sich wie folgt:

  • Ausbildungsjahr ca. 990,00 € brutto monatlich
  • Ausbildungsjahr ca. 1.045,00 € brutto monatlich
  • Ausbildungsjahr ca. 1.120,00 € brutto monatlich

Bedauerlicher Weise sind private- und kirchliche Krankenhäuser sowie die reinen Ausbildungsschulen an diesen neuen Tarifabschluss nicht gebunden, so dass sich Auszubildende durch BAB oder BAföG unterstützen lassen können.

Als Diätassistent*in bewerben

Wenn Sie eine professionelle Bewerbung als Diätassistent*in schreiben wollen, jedoch nicht wissen worauf Sie im Anschreiben und der Bewerbung im Detail achten müssen damit Sie Erfolg haben, dann helfen wir Ihnen gerne eine professionelle Bewerbungsmappe zusammenzustellen. Dazu gehören u. a. Motivationsschreiben, Anschreiben, Bewerbung, Lebenslauf und die Zusammenstellung Ihrer bisherigen Zeugnisse, Fortbildungen etc.

Gerne können Sie sich Ihre Bewerbung auf Sie persönlich zugeschnitten auch schreiben lassen.

Das Team von Gekonnt Bewerben bietet Ihnen die professionelle Hilfe, die Sie benötigen, um eine Bewerbung erfolgreich zu verfassen, mit dem Ziel, sich als individueller Bewerber von der Maße hervorzuheben.

Erhalten Sie unseren Bewerbungsguide im Wert von 69,- € GRATIS mit 14 Tipps wie Siejeden Job bekommen!

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie das Ebook direkt GRATIS zum Download. Die Aktion ist limitiert auf die nächsten 100 Anmeldungen.

Bitte prüfe deine E-Mails für die Bestätigung.