Sie streben eine Bewerbung als Rettungssanitäter an? Vorher sollten Sie sich gründlich über die Anforderungen der gewünschten Stelle informieren. Sie möchten Menschen in Notfällen helfen und haben kein Problem damit Blut zu sehen? Damit haben Sie bereits gute Grundvoraussetzungen. Es sollte Ihnen von Beginn an klar sein, dass Sie eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen, die Leben retten kann.

Aufgaben, die Sie als Rettungssanitäter übernehmen

Sie fahren das Einsatzfahrzeug zum Unfallort und nehmen erste Maßnahmen vor. Je nach Verletzung rufen Sie Verstärkung, wie einen Notarzt. Ansonsten halten Sie die Lebensfunktion des Verletzten aufrecht, bis Sie im Krankenhaus angekommen sind. Wenn die Hilfe zu spät kommt, gehört auch der Tod zu Ihrem Alltag als Rettungssanitäter dazu.

Im Krankennwagen haben Sie Kontakt mit vielen verschiedenen technischen Geräten, die Sie souverän bedienen sollten. Nach Ihrem Einsatz warten sie das Fahrzeug und sorgen für die Reinigung, dazu gehört das Desinfizieren.

Sie führen genaue Einsatzberichte und Protokolle über den Ablauf und Notfall. Außerdem ist es Ihre Aufgabe den Telefondienst in der Zentrale zu übernehmen und die Koordinaten von Rettungseinsätzen von der Zentrale aus zu überwachen.

Fähigkeiten, die Sie in Ihrer Bewerbung als Rettungssanitäter erwähnen sollten

  • In stressigen Situationen ruhig bleiben können
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Routiniertes Arbeiten
  • Nicht leicht abzulenken
  • Genaues beobachten und daraus die richtige Handlung & das weitere Vorgehen ableiten

Mögliche Arbeitsplätze für Ihre Bewerbung als Rettungssanitäter

  • Rettungsdienste
  • Krankentransportdienste
  • Feuerwehr
  • Katastrophenhilfe bei Berg- oder Wasserhilfe

Als Rettungssanitäter arbeiten Sie im Schichtdienst, damit ständig verfügbare Sanitäter zu Stelle sein können. Unfälle passieren rund um die Uhr.

Die Ausbildung als Rettungssanitäter

Eine Ausbildung als Rettungssanitäter geht im Durchschnitt etwa 3 Jahre. Durch besondere Leistung bzw. Noten, kann diese Zeit aber jederzeit verkürzt werden. Sie bekommen in Ihrer Ausbildung kein Gehalt. Ab dem 17-18. Lebensjahr können Sie beginnen.

Voraussetzungen für die Bewerbung als Rettungssanitäter bzw. der Ausbildung sind zum einen ein Hauptschulabschluss. Ausnahmen ermöglichen Ihnen aber auch ohne einen Ausbildungsplatz zu bekommen. Ein Erste-Hilfe-Kurs gehört zu den Grundvoraussetzungen.

Ihr Gehalt als Rettungssanitäter

Durchschnittlich verdienen Rettungssanitäter 1.700 bis 2.000 € im Monat. Je nach Stelle kann das Gehalt auch über 2.000 € hinaus gehen. Durch Weiterbildungen und weitere Lehrgänge steigern Sie Ihre Kompetenzen, was wiederrum zu einer Steigerung des Gehalts führen kann.

Ihre Bewerbung als Rettungssanitäter

  1. Ausreichend über die Stelle Informieren
  2. Perfekte Bewerbung als Rettungssanitäter schreiben

In Ihrer Bewerbung als Rettungssanitäter sollten Sie zwei Faktoren ganz besonders beachten, dazu gehören die Motivation und die persönliche Eignung. Am besten verknüpfen Sie die Aufgaben, die in der genauen Stellenanzeige gekannt werden mit Ihren persönlichen Fähigkeiten. Dadurch heben Sie sich von Ihrer Konkurrenz ab. Es ist wichtig, dass Sie Abstand von den kostenlosen Mustern und Vorlagen aus dem Internet nehmen. Dem Arbeitgeber ist es viel wichtiger, dass Sie zeigen wer Sie sind und Ihre Qualifikationen nennen.

Ihren Lebenslauf sollten Sie so genau wie möglich verfassen. Das bedeutet auch kleine und kurze Weiterbildungen nennen, damit ihr potenzieller Arbeitgeber schon bei der Bewerbung sieht, dass Sie starkes Interesse an der Stelle haben und sich schon länger dafür begeistern können.

  1. Auf das Vorstellungsgespräch vorbereiten

Gekonnt Bewerben!

Unsere professionellen Schreiber können Ihnen innerhalb von 4-Arbeitstagen eine individuelle Bewerbung als Rettungssanitäter schreiben. Dazu müssen Sie lediglich auf Gekonnt Bewerben das passende Paket für Sie buchen. Daraufhin erhalten Sie von uns eine E-Mail, in der wir alles weiter erklären. In der Regel brauchen wir nur eine kurze Zusammenfassung von Ihrem Lebenslauf und den genauen Link zu der Stellenausschreibung.

Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie uns gerne!