Ob Denkmäler, imposante Statuen, romantische Steinbrunnen oder in Stein gemeißelte Ornamente, es fasziniert Sie immer wieder mit großer Bewunderung aufs Neue was Menschen aus Steinen für die Ewigkeit und unsere Kultur schaffen können. Und wenn es über Jahrtausende andere geschafft haben, warum dann eigentlich nicht aus Sie?

Wir wollen Ihnen in diesem Beitrag die wichtigsten Informationen von der Bewerbung bis hin zum Berufsbild gerne näherbringen und aufzeigen, welche Einzelheiten für Ihre Bewerbung, Motivationsschreiben, Lebenslauf usw. wichtig sind und Sie bei Ihrem Berufswunsch beachten sollten.

Wir unterstützen Sie professionell bei Ihrem Vorhaben und helfen Ihnen die Tücken in einer Bewerbungsmappe zu umgehen und Ihren Lebenslauf entsprechend zu optimieren. Hier finden Sie hilfreiche Informationen.

 

 

So funktioniert Gekonnt Bewerben

Fachrichtungen Steinmetz*in und Steinbildhauer*in

Der Beruf der Steinmetzer*innen und Steinbildhauer*innen unterteilt sich in 2 Fachrichtungen, die zum Ende der Ausbildung individuell gewählt werden:

  1. Steinmetz*in und Steinbildhauer*in der Fachrichtung Steinmetzarbeiten

 

  1. Steinmetz*in und Steinbildhauer*in der Fachrichtung Steinbildhauerarbeiten

 

Aufgaben Steinmetz*in und Steinbildhauer*in

Nachfolgend erläutern wir Ihnen u. a. die jeweiligen Aufgaben in den Fachrichtungen des Berufes der Steinmetzer*innen und Steinbildhauer*innen.

 

  1. Fachrichtung Steinmetzarbeiten
  • Verlegen von Bodenplatten im Innen- und Außenbereich
  • Anfertigung von Arbeiten mit bautechnischem Hintergrund
  • Montage von Fassadenelementen
  • Einbau von Treppen- sowie Fenster- und Türumrahmungen
  • Gestaltung von Grabzeichen und Denkmale inkl. Herstellung und Einsetzung
  • Arbeit nach genauen Vorgaben und Bauplänen und Planung inkl. Gestaltung nach Kundenwünschen
  • Auswahl von geeigneten Natur- und Kunstseinen, spalten, behauen, schleifen und polieren mit klassischen Werkzeugen und modernen Arbeitsmaschinen wie z. B. Steinkreissägen, Steinschleifmaschinen oder Wasserstrahlschneidemaschinen
  • Restaurierung, Erneuerung und Reinigung an historischen Gebäuden, Kirchen oder Schlössern etc.
Siehe auch  Bewerbung als Altenpflegerin schreiben

 

  1. Fachrichtung Steinbildhauerarbeiten
  • Anfertigung von Skulpturen und Plastiken
  • Herstellung von Duplikaten oder Neuteilen auf Wunsch des Kunden, jedoch unter Einfluss der eigenen künstlerischen Handschriftnote
  • Behauen, schleifen und polieren von Steinen mit Hand und mithilfe von Maschinen
  • Gestaltung von Schriften, Ornamenten und Symbolen inkl. Vergoldung oder Tönung

 

Schulischen Voraussetzungen

Für die Bewerbung zum Steinmetz*in und Steinbildhauer*in ist Voraussetzung ein Hauptschulabschluss oder Realabschluss. Natürlich werden auch Abitur und Fachabitur berücksichtig.

Bewerbung als Steinmetz*in und Steinbildhauer*in

Ausbildung zum Steinmetz*in und Steinbildhauer*in

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und findet dual statt, d. h. parallel im Ausbildungsbetrieb und der Berufsschule. Im 3. Ausbildungsjahr erfolgt dann die Spezialisierung in eine der beiden Fachrichtungen.

 

Eigenschaften zum Steinmetz*in und Steinbildhauer*in

Damit Sie mit Ihrer Bewerbung, Motivationsschreiben, Lebenslauf überzeugen können, sollten Sie mitunter nachfolgende Fähigkeiten mitbringen:

  • Handwerkliche Begabung
  • Vorstellungsvermögen
  • Gestaltungskraft
  • Sinn für Formen
  • Kreativität
  • Technisches Verständnis
  • Fingerspitzengefühl
  • Sorgfalt
  • Genauigkeit
  • Selbstständigkeit
  • Teamfähigkeit

 

Gehalt in der Ausbildung

Die Ausbildungsvergütung staffelt sich über 3 Jahre. Im ersten Lehrjahr liegt das monatliche Bruttoeinkommen bei ca. 855,00 €, im zweiten Lehrjahr sind es schon ca. 955,00 € monatlich brutto und im dritten und letztem Jahr sind es ca. 1.100,00 € monatlich brutto.

 

Als Steinmetz*in und Steinbildhauer*in erfolgreich bewerben

Wenn Sie eine professionelle Bewerbung als Steinmetz*in und Steinbildhauer*in schreiben wollen, jedoch nicht wissen worauf Sie im Anschreiben und der Bewerbung im Detail achten müssen damit Sie Erfolg haben, dann helfen wir Ihnen gerne eine professionelle Bewerbungsmappe zusammenzustellen. Dazu gehören u. a. Motivationsschreiben, Anschreiben, Bewerbung, Lebenslauf und die Zusammenstellung Ihrer bisherigen Zeugnisse, Fortbildungen etc.

Gerne können Sie sich Ihre Bewerbung auf Sie persönlich zugeschnitten auch schreiben lassen.

Siehe auch  Bewerbung als Innenarchitekt

Das Team von Gekonnt Bewerben bietet Ihnen die professionelle Hilfe, die Sie benötigen, um eine Bewerbung erfolgreich zu verfassen, mit dem Ziel, sich als individueller Bewerber von der Maße hervorzuheben.