Wie bewerbe ich mich als Zahnmedizinische Fachangestellte?

Der Bewerbungsprozess für eine Bewerbung als Zahnmedizinische Fachangestellte läuft genauso, wie bei anderen Bewerbungen auch. Der Beruf der zahnmedizinische Fachangestellte wird auch als Zahnarzthelferin bezeichnet. Um eine gute Bewerbung zu verfassen, sollten Sie mit viel Geschick und Indiviualität bei Ihrer Formulierung überzeugen. Folgende Elemente sollten in Ihrer Bewerbung vorkommen:

Das Anschreiben

Das Anschreiben ist sehr wichtig und Sie sollten sich Gedanken darüber machen, wie Sie es formulieren möchten. Bei diesem Element handelt es sich darum, dass Sie beschreiben, wie Sie auf die Firma und die ausgeschriebene Jobstelle gekommen sind. Dafür schreiben Sie einen kurzen Text über sich selbst. Dieser soll nicht länger als zwei bis fünf Sätze sein. Beschreiben Sie Ihre aktuelle Lage und erwähnen Sie auch interessante Fähigkeiten, die zum Job als Zahnmedizinische Fachangestellte passen. Hier lesen Sie, was in ein Anschreiben gehört.

Das Motivationsschreiben

Dieses Element Ihrer Bewerbung dient dazu, Ihren potentiellen Arbeitgeber davon zu überzeugen, dass Sie der/die richtige für den Beruf als Zahnmedizinische Fachangestellte sind. Verweisen Sie auf Ihre positiven Eigenschaften und gesammelten Erfahrungen in diesem Bereich. Achten Sie darauf, dass Sie es nicht übertreiben. Des weiteren sollten Sie auch wenige negative Eigenschaften oder Fähigkeiten nennen. Beschreiben Sie diese als Lernfortschritt, in denen Sie sich verbessern möchten. Weitere Details zum Motivationsschreiben finden Sie hier.

Keine Lust auf's Bewerbung schreiben?
Wir bei gekonntbewerben.de schreiben Ihnen Ihre professionelle Bewerbung. So können Sie sich zurücklehnen und gleichzeitig Ihre Jobchancen verzehnfachen.

Der Lebenslauf

Dieses Element der Bewerbung ist auch sehr relevant, da es der potentiellen Stelle einen Eindruck von Ihrem bisherigen Leben gibt. Natürlich fügen Sie dort nur wichtige Meilensteine hinzu. Zum Beispiel wie Ihre Schullaufbahn plus den erreichten Schulabschluss, mögliche Ausbildungen oder Ihr Studium (falls dies vorhanden ist). Erwähnen Sie auch Arbeitsstellen, Praktika und weitere Erfahrungen, die Sie gesammelt haben. Nähere Informationen zum Lebenslauf finden Sie in diesem Blogartikel.

Wenn Sie alle Punkte für Ihre Bewerbung zusammengefasst haben, lassen Sie einen Freund oder eine andere qualifizierte Person Ihre Bewerbung lesen. Diese entdecken häufig Fehler, die Sie selbst überlesen haben oder Ihnen nicht aufgefallen sind. Nach dem Korrekturlesen ist Ihr Bewerbungsschreiben fertig. Jetzt können Sie Ihre Bewerbung abschicken.

Wichtige Voraussetzungen für Zahnmedizinische Fachangestellte

Ihnen muss bewusst sein, dass Sie im ständigen Kontakt mit Patienten sein werden. Aus diesem Grund sollten Sie keine Hemmungen vor Kommunikation haben. Dazu sollten Sie immer höflich bleiben, denn für die Patienten ist es wichtig, ein freundliches Gesicht vor sich zu haben. Besonders wenn Sie Angst vor Ihrer Behandlung haben. Sie sollten über gute organisatorische Fähigkeiten verfügen, da Sie die Patientenakten und Daten sortieren und lagern müssen. Außerdem sollten Sie sich viele Daten merken können, um diese dem Arzt vorzutragen oder auch im Gespräch mit dem Patienten schnell reagieren können. Zu wissen, welches Problem der Patient oder die Patientin hat, spart oftmals viel Zeit.

Zudem sollten Sie keine Hemmungen davor haben, Blut oder andere Flüssigkeiten zu sehen. Ihnen sollte dazu bewusst sein, dass es sehr wichtig ist, von Stress nicht aus der Ruhe gebracht zu werden, da dadurch der Besuch für den Patienten angenehmer wird. Sie sollten dazu über ein gutes medizinisches Grundwissen verfügen, um Ihren Patienten bei Fragen weiterhelfen zu können. Dem Patienten sollten Sie auch die vorzunehmenden Schritte erklären können. Dabei ist es essenziell, im Hinterkopf zu behalten, dass viele Ihrer Patienten Angst vor Arztbesuchen haben. Aus diesem Grund müssen Sie Ihre Patienten beruhigen können und Ihnen die Angst nehmen. Wenn Sie sich mit den oben genannten Punkten identifizieren können, ist der Job als Zahnmedizinische Fachangestellte sehr gut für Sie geeignet. Um all diese Dinge auf den Punkt zu formulieren, wenden Sie sich gerne an unseren professionellen Bewerbungsservice Gekonnt Bewerben.

Sie suchen noch? Finden Sie Ihren Job ganz einfach mit Jobware!

Vielleicht interessiert Sie ja auch die Berufe des Zahnarztes und des Zahntechnikers. Die Arzthelferin könnte auch relevant sein.