Der Beruf eines Kassierers/ einer Kassiererin

Sollten Sie Sich für die Bewerbung als Kassiererin entschieden haben, finden Sie hier eine kurze Beschreibung der Aufgaben und Tätigkeiten eines Kassierers. Außerdem erfahren Sie mehr über Einsatzort, vorausgesetzter Abschluss und Vergütung. Außerdem finden Sie einige hilfreiche Tipps für die Bewerbung als Kassiererin.

Was sind die Aufgaben eines Kassierers/ einer Kassiererin und wo arbeiten sie?

Kassierer und Kassiererinnen sind für die Zahlungsvorgänge an der Kasse zuständig. Zu den Aufgaben einer Kassiererin gehört die selbständige Bedienung der Kasse und die Berechnung des Gesamtbetrags. Außerdem gehört die Annahme und Registrierung der Bezahlung dazu. Auch die höfliche und und professionelle Kundenbetreuung bei Problemen wird vorausgesetzt. Am Ende der Schicht macht man die Abrechnung undüberprüft den Kassenbestand. Ihre Einsatzorte sind Ladengeschäfte, Supermärkte und Discounter, Baumärkte, Drogeriemärkte, Apotheken, im Großhandel, an den Kassen von Kinos und Theatern, Vorverkaufsstellen usw.

Voraussetzungen und Gehalt

Für die Bewerbung als Kassierer benötigen Sie keinen Abschluss. In der Praxis stellen Betriebe überwiegend Auszubildende mit Hauptschulabschluss ein.

Keine Lust auf's Bewerbung schreiben?
Wir bei gekonntbewerben.de schreiben Ihnen Ihre professionelle Bewerbung. So können Sie sich zurücklehnen und gleichzeitig Ihre Jobchancen verzehnfachen.

Das Durchschnittsgehalt einer Kassiererin liegt bei 24.600 Euro im Jahr. Die Ausbildungsvergütung liegt zwischen 780 und 850 Euro monatlich im ersten Lehrjahr und im zweiten Lehrjahr zwischen 870 und 940 Euro.

Das Bewerbungsschreiben als Kassiererin

Das wichtigste an der gesamten Bewerbung ist wohl das Bewerbungsschreiben als Kassiererin. Dort können Sie dem Personaler Ihre Fähigkeiten und Ihre Motivation, ein Teil dieses Unternehmens zu sein, mitteilen. Mit dem Anschreiben als Kassiererin können Sie sich von Ihrer besten Seite präsentieren. Es ist grundsätzlich wichtig, dass dieses fehlerfrei ist. Nehmen Sie sich für die Bewerbung als Kassiererin keine Vorlage aus dem Internet. Damit zeigen Sie dem Personaler, dass Sie sich nicht selbst mit der Bewerbung beschäftigt haben. Ein Muster für eine Bewerbung als Kassiererin ist keine gute Idee, da dies nicht individuell genug ist.

  • Der Einleitungssatz spielt die größte Rolle in Ihrem Anschreiben als Kassiererin, da Sie sich hier für den Personaler und das Unternehmen interessant machen und zum Weiterlesen motivieren können. Vermeiden Sie daher Standartfloskeln wie: „Hiermit bewerbe ich mich um…“, da dies von einer Massenbewerbung zeugt und Sie an Individualität verlieren. Der Einleitungssatz sollte also in jedem Fall eine persönliche Note haben.

  • Der Hauptteil für die Bewerbung als Kassiererin sollten Sie Ihre Motivation ausdrücken, warum Sie sich für diese Position in diesem Unternehmen bewerben. Ein seperates Motivationsschreiben für den Beruf Kassiererin wird meist nicht erwartet, deswegen können Sie diese Punkte in Kurzform in Ihrem Anschreiben aufgreifen. Sie sollten zudem Persönliches über sich erzählen. Was sind Ihre Vorkenntnisse? Haben Sie bereits als Kassiererin als Aushilfe gearbeitet? Was sind Ihre Fähigkeiten? Warum erfüllen Sie die Voraussetzungen? All das sind Punkte, die Sie in Ihre Bewerbung für den Beruf Kassiererin einbringen können.

  • Im Schlussteil können Sie Ihr frühestes Eintrittsdatum und die Freude auf ein Vorstellungsgespräch nennen

Initiativbewerbung als Kassiererin

Sollte Ihr gewünschtes Unternehmen gerade keine Stelle zur Verfügung haben können Sie natürlich auch eine Initiativbewerbung als Kassiererin abschicken. Egal ob die Bewerbung als Kassiererin für Edeka oder eine Tankstelle ist oder Sie Ihr Bewerbungsschreiben als Kassiererin im Kaufland ausrichten, Kassiererinnen sind sehr gefragt, daher haben Sie gute Chancen auch mit einer Initiativbewerbung Erfolg zu haben.

Bewerbung zur Kassiererin als Aushilfe

Aushilfen sind für den Beruf der Kassierer sehr beliebt, daher haben Sie auch hier hohe Erfolgschancen. In Ihrer Bewerbung als Kassiererin in Aushilfe sollten Sie auf jeden Fall nennen, ob Sie bereits Erfahrung in dem Bereich haben oder, Ihre Bewerbung als Aushilfe ohne Erfahrung ist. Es wäre natürlich ein großer Vorteil für Sie, wenn Sie bereits Erfahrung im Umgang mit Kunden haben und wissen, wie sie mit bestimmten Problemen, die in diesem Beruf auftreten, umgehen können. Aber einmal ist immer das erste Mal, daher wird es sich mit Sicherheit auch nicht Negativ auf Sie auswirken, wenn dies Ihre erste Bewerbung als Kassiererin ist.

Sie suchen noch nach einer Stelle in Ihrer Nähe? Jobbörsen wie indeed.com helfen Ihnen dabei.

Auf unserem Blog finden Sie auch: