Bewerbung als Friseur: Hilfreiche Tipps

Bist du auf der Suche nach einer neuen Herausforderung und möchtest deine Kreativität als Friseur zum Ausdruck bringen? Dann bist du hier genau richtig! Wir geben dir nützliche Tipps, die dir dabei helfen, erfolgreich eine Bewerbung als Friseur einzureichen.

Erstelle deinen Lebenslauf

Der Lebenslauf ist das Aushängeschild deiner Bewerbung. Darum ist es wichtig, einen kurzen, aber ansprechenden Lebenslauf zu erstellen, der deine Fähigkeiten als Friseur hervorhebt. Sei ehrlich zu deinen Fähigkeiten, aber übertreibe sie nicht. Wenn du ein neuer Friseur bist und noch nicht viel Erfahrung hast, dann solltest du darauf hinweisen, dass du bereit bist, zu lernen und Erfahrungen zu sammeln. Füge zudem Referenzen und Zertifikate hinzu, die deine Fähigkeiten belegen.

Verfasse dein Anschreiben

Dein Anschreiben sollte kurz und prägnant sein und gleichzeitig ansprechend und überzeugend wirken. Fange mit einer kurzen Einleitung an und beschreibe anschließend kurz, warum du für diese Stelle geeignet bist. Füge deine relevanten Erfahrungen und Fähigkeiten hinzu, damit der Personaler erkennt, dass du der perfekte Kandidat für diesen Job bist. Zudem erwähne, wie du auf den Job aufmerksam geworden bist und warum es dich anzieht.

Konzentriere dich auf deine Stärken

Neben Kreativität und dem Färben und Schneiden der Haare, stellen Friseure die emotionale Verbindung zu ihren Kunden her. Dies ist ein entscheidender Faktor, der für viele Kunden ein Grund ist, immer wieder bei dir vorbeizukommen. Darum solltest du in deiner Bewerbung verschiedene Eigenschaften aufzeigen, mit denen du deine Kunden berühren kannst und so ein besonderes Erlebnis schaffen wirst.

So bekommen Sie jeden Job

Siehe auch  Fachlagerist: Dein Weg zum Traumberuf - Bewerbungstipps für den Einstieg + Muster

Gib dich selbstbewusst und professionell

Es ist wichtig, dass du selbstbewusst und professionell wirkst. Deine Kontaktdaten müssen klar und deutlich angegeben sein. Vergiss nicht, deine E-Mail-Adresse, Telefonnummer und deine postalische Adresse anzugeben. Zudem ist es wichtig, dass du auch weitere Fähigkeiten wie Computerkenntnisse oder die Beherrschung einer Fremdsprache angeben kannst, wenn du sie hast.

Erstelle ein Portfolio

Ein Portfolio ist eine sehr gute Möglichkeit, deine Kreativität und deine Fähigkeiten als Friseur zu präsentieren. Ein eindrucksvolles Portfolio hilft dir, deine Bewerbung aufzuwerten und dir einen Vorteil gegenüber anderen Bewerbern zu verschaffen. Dein Portfolio sollte Fotos deiner Arbeiten zeigen sowie Referenzen und Zertifikate.

Gib dir Mühe bei der Arbeitssuche

Bei der Suche nach einer Stelle als Friseur solltest du verschiedene Möglichkeiten ausprobieren. Ein möglicher Anfang ist die Suche nach einem Job auf speziellen Websites für Friseure oder die Teilnahme an Casting-Call-Veranstaltungen. In manchen Fällen kann es auch hilfreich sein, persönliche Kontakte in der Branche herzustellen.

Behalte das Gespräch im Blick

Bevor du ein Job-Gespräch absolvierst, ist es wichtig, dass du deine Fähigkeiten und Erfahrungen noch einmal überprüfst. Präpariere dich auf mögliche Fragen, die dir gestellt werden könnten. Halte dir immer im Hinterkopf, wie wichtig eine professionelle Haltung ist und achte darauf, im Gespräch nicht zu „abzudriften“.

Höre niemals auf zu lernen

Es ist wichtig, dir bewusst zu machen, dass dein Wissen und deine Fähigkeiten als Friseur niemals endgültig sind. Du musst immer bereit sein, neue Techniken und Tools zu erlernen, um deine Fähigkeiten zu verbessern und im Sinn der Kunden zu bleiben. Deine Aufgabe ist es, auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Siehe auch  Das Vermögen des Undertakers: Ein ungewöhnlicher Blick hinter die Kulissen

Fazit

Eine Bewerbung als Friseur erfordert viel Mühe und Geduld. Wenn du diese Tipps beherzigst, wirst du mehr Chancen haben, die Aufmerksamkeit des Personalers zu erregen und die Stelle zu bekommen, die du dir wünschst. Vergiss nicht, ein ansprechendes Portfolio zu erstellen, um deine Fähigkeiten als Friseur hervorzuheben. Sorge dafür, dass du dich auf deine Stärken konzentrierst und höre niemals auf zu lernen. Wir wünschen dir viel Erfolg!

Bewerbung als Friseur Muster Anschreiben

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bewerbe mich hiermit auf die ausgeschriebene Stelle als Friseur bei Ihrem Unternehmen. Mein Name ist [Vor- und Nachname], ich bin [Alter] Jahre alt und interessiere mich sehr für Ihre Branche.

Mein bislangiger Berufsweg führte mich zu unterschiedlichen Einrichtungen der Kosmetik und Friseurbranche. Hierbei konnte ich meine Fertigkeiten in den Bereichen Styling und Pflege weiter ausbauen.

Ich bin im Besitz einer mehrjährigen Berufserfahrung im Friseurbereich, sowie diverser Berufsausbildungen. Dazu gehören ein Friseur-Berufsabschluss, ein spezieller Kurs in Haarverlängerungsfärbung und eine weitere Trainerausbildung, die ich vor kurzem abgeschlossen habe.

Außerdem habe ich eine ausgeprägte Sensibilität für moderne Trends und bin vertraut mit der Verwendung der neuesten Technologien und Tools in der Branche.

Als Kreativer Freigeist verfüge ich über ein gutes Gespür für Kundenwünsche und bin darüber hinaus in der Lage, eine individuelle und persönliche Atmosphäre zu schaffen. Meine stets zuvorkommende Art und mein einnehmendes Lächeln sorgen für eine Atmosphäre der Zufriedenheit in meinem Salon.

Ich bin mir sicher, dass ich meine Fähigkeiten und meine Begeisterung für meine Arbeit mit Ihrem Unternehmen teilen kann. Meine ausgeprägten Kundenberatungs- und Servicestärken werden ein wesentlicher Bestandteil meines Engagements bei Ihnen sein.

Meine Arbeitsweise ist flexibel, umsichtig und professionell. Ich kann mein Engagement auf jede Art von Aufgabe und jedes unterschiedliche Umfeld anpassen. Selbst wenn ich unter Zeitdruck stehe, arbeite ich schnell und effizient.

Schließlich bin ich ein Teamplayer, der gerne mit anderen Menschen arbeitet und nach Lösungen sucht, um eine einheitliche Qualitätsarbeit zu gewährleisten.

Ich bin zuversichtlich, dass meine Fähigkeiten und mein Eifer Ihren Anforderungen entsprechen. Ich freue mich auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen, um meine Motivation und meine Erfahrungen zu demonstrieren.

Für weitere Informationen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

[Vor- und Nachname]

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner