GZSZ: Was sind die Gehaltsstrukturen?

GZSZ – Gute Zeiten, schlechte Zeiten – hat seinen festen Platz im deutschen Fernsehen als die langlebigste und einflussreichste tägliche Soap. Wir nehmen einen Einblick in die Vergütungsstruktur und schauen uns an, wie viel die GZSZ Schauspieler verdienen.

Wie werden die Schauspieler bezahlt?

GZSZ Schauspieler werden auf zwei Weisen bezahlt. Die erste ist das Festgehalt, eine einmalige Gebühr pro Episode. Die zweite Art des Verdienstes ist ein prozentualer Anteil an der Werbung, die während der Ausstrahlung der Folge gezeigt wird.

Festgehalt: Die Bezahlung der Schauspieler erfolgt in Form eines festen Gehaltes für jede Folge. Wie viel genau sie bekommen, ist jedoch ein gut gehütetes Geheimnis. Es ist jedoch bekannt, dass die Festgehaltssumme pro Folge unterschiedlich hoch ist, je nach Beteiligung der Schauspieler am Dreh und an der Produktion. Während die zentralen Schauspieler mehr als die Nebendarsteller verdienen, sind die Unterschiede zwischen den Gehältern der Schauspieler erheblich.

Werbung: Die Schauspieler erhalten einen prozentualen Anteil an der Werbeeinnahmen, die während der Episoden oder der Wiederholungen gezeigt werden. Wie viel es genau ist, ist jedoch nicht bekannt. Es gilt jedoch als allgemein bekannt, dass der Prozentsatz pro Folge schwankt und sich an verschiedenen Faktoren wie der Sendezeit und dem Werbemarkt orientiert.

So bekommen Sie jeden Job

Wie hoch sind die üblichen Gehälter?

Es ist schwer zu sagen, wie viel die GZSZ Schauspieler im Durchschnitt verdienen, da es einen großen Unterschied zwischen den Gehältern der einzelnen Schauspieler gibt. Allerdings gibt es einige Informationen zu den durchschnittlichen Gehältern bestimmter GZSZ-Schauspieler.

Siehe auch  Bewerbung als Produktionshelfer schreiben

Zentrale Schauspieler: Zentrale Schauspieler wie die Hauptdarsteller und Nebendarsteller werden im Schnitt mit 5.000 Euro für jede Folge bezahlt. Die höhere Gage wird denjenigen gezahlt, die einen längeren Vertrag unterzeichnet haben.

Nebendarsteller: Nebendarsteller erhalten im Durchschnitt ein Gehalt von 2.000 bis 3.000 Euro pro Folge.

Gastdarsteller: Gastdarsteller und Statisten werden im Durchschnitt mit 500 bis 700 Euro pro Tag bezahlt.

Wie viel verdienen die Top-Stars?

In GZSZ gibt es einige Stars, die für ihre Leistungen höhere Gehälter beziehen. Die Top-Stars des Seriens erhalten ein Gehalt zwischen 7.000 und 10.000 Euro pro Episode.

Welche zusätzlichen Boni gibt es?

Die GZSZ Schauspieler erhalten nicht nur aufgrund ihrer Festgehaltssumme Geld. Sie erhalten auch Boni, wenn sie bestimmte Anforderungen erfüllen. Dazu gehören zum Beispiel:

• Eine Gage für Auftritte bei Events oder Werbekampagnen;
• Ein Bonus für die Teilnahme an Interviews und Pressekonferenzen;
• Eine Gage für die Teilnahme an Sondersendungen;
• Eine Gage für die Teilnahme an öffentlichen Veranstaltungen.

Fazit

Gesamt gesehen gibt es keine genauen Zahlen, wie viel die GZSZ Schauspieler verdienen. Allerdings können wir sagen, dass ihr Verdienst aus ihrem Festgehalt, Werbung und zusätzlichen Boni besteht. Da die Gehältersummen pro Folge schwanken, ist es schwer zu sagen, wie viel die Schauspieler im Gesamt im Durchschnitt verdienen. Jeder Schauspieler erhält jedoch ein individuelles Gehalt, das sich nach seinem Engagement und seinen Leistungen richtet.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner