Der Weg zu einer neuen Karriere als Pflegehilfskraft als Quereinsteiger

Es ist nie zu spät, seine Karriere neu zu orientieren. Die Pflegehilfskraft bietet ein breites Aufgabenfeld und eine interessante Möglichkeit, als Quereinsteiger eine neue Karriere zu starten. In Deutschland können Sie den Beruf in einem speziellen Pflegekurs, in einer Weiterbildung oder auch durch ein Praktikum erlernen. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Sie als Quereinsteiger in den Beruf als Pflegehilfskraft gelangen.

Welche Qualifikationen sind notwendig?

Um als Pflegehilfskraft als Quereinsteiger tätig sein zu können, ist ein bestimmtes Maß an Qualifikation notwendig. Bei manchen Arbeitgebern ist es möglich, auch ohne Abschluss zu beginnen. Grundsätzlich wird aber eine Pflegeerfahrung von Vorteil sein. Zudem benötigen Sie ein gutes körperliches und psychisches Durchhaltevermögen, Sorge und Verantwortungsbewusstsein sowie die Fähigkeit, in einem Team zu arbeiten.

Welche Art von Weiterbildung ist erforderlich?

Bevor Sie als Pflegehilfskraft als Quereinsteiger starten, müssen Sie eine Weiterbildung absolvieren. In der Regel können Sie sich für einen Aufbaukurs in einer Weiterbildungsstätte, einem Pflegeschule oder an einer Fachschule entscheiden. Wird eine Weiterbildung in einer Fachschule gewählt, dauert diese etwa zwei bis drei Monate. Wichtig ist, dass Sie die gesetzlichen Anforderungen erfüllen, bevor Sie als Pflegehilfskraft arbeiten können.

Siehe auch  Bewerbung als Innenarchitekt

Weiterbildungs- und Praktikumsmöglichkeiten

Eine Weiterbildung kann ein sehr guter Weg sein, um als Quereinsteiger in den Beruf als Pflegehilfskraft zu starten. Hierbei werden grundlegende Kenntnisse in der medizinischen und pflegerischen Versorgung von Patienten vermittelt. Zudem werden Praktika in verschiedenen Einrichtungen angeboten. In vielen Fällen wird man dann auf die Weiterbildung vorbereitet, beispielsweise mit einem Praktikum in einem Krankenhaus oder einer anderen medizinischen Einrichtung.

So bekommen Sie jeden Job

Möchte man als Quereinsteiger ein Praktikum machen?

Wenn Sie als Quereinsteiger in den Beruf als Pflegehilfskraft einsteigen möchten, kann ein Praktikum sehr hilfreich sein. Im Rahmen des Praktikums werden Ihnen die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten in der Pflege vermittelt. Es ist jedoch wichtig, dass Sie die Anforderungen des Arbeitgebers erfüllen, bevor Sie ein Praktikum machen können. In der Regel werden ein guter Schulabschluss und ein gutes Verständnis für die deutsche Sprache vorausgesetzt.

Was sind die Ausbildungsanforderungen?

In Deutschland wird eine dreijährige Ausbildung zur Pflegehilfskraft vorausgesetzt. In dieser Ausbildung werden Ihnen die Grundlagen der Pflege vermittelt, beispielsweise Behandlung und Betreuung von Menschen, Erste-Hilfe und Umgang mit Patienten. Zudem müssen Sie über ein fundiertes Verständnis des medizinischen Fachwissens verfügen.

Wie bewerbe ich mich als Quereinsteiger?

Im Falle einer Bewerbung als Quereinsteiger für den Beruf der Pflegehilfskraft ist es wichtig, dass Sie Ihren Lebenslauf sorgfältig zusammenstellen. Es ist wichtig, dass Ihre zuvor erworbenen Fähigkeiten und Qualifikationen deutlich gemacht werden. Dazu gehören beispielsweise Erfahrungen aus vorherigen Jobs, Praktika oder Weiterbildungen. Zudem ist es wichtig, dass Sie ein gutes Verständnis für die Aufgaben, die Sie übernehmen werden, haben.


Vorlage für den Lebenslauf, das Anschreiben und das Deckblatt - jetzt downloaden!

Mit unseren Bewerbungsvorlagen ist Ihnen ein perfekter erster Eindruck sicher.


Alle Vorlagen ansehen

Muster eines guten Lebenslaufs

Der Lebenslauf ist ein wichtiger Bestandteil Ihrer Bewerbung, wenn Sie sich als Quereinsteiger für den Beruf der Pflegehilfskraft bewerben möchten. In Ihrem Lebenslauf sollten Sie Ihre Ausbildungen und Erfahrungen erwähnen, die für die Stelle relevant sind, sowie einige persönliche Angaben. In folgendem Beispiel zeigen wir Ihnen ein Muster, das Ihnen bei der Erstellung Ihres Lebenslaufs helfen kann:

Siehe auch  Bewerbung als CNC Fräser

Kurzprofil:

Name: Max Mustermann
Geburtsdatum: 01.01.1980
Adresse: Musterstraße 1, 12345 Musterstadt
Telefon: +49 1234567890
E-Mail: max@mustermann.de

Ausbildung:

2018-2019: Ausbildung zur Pflegehilfskraft, Musterfachschule, Musterstadt

Berufserfahrung:

2019-heute: Pflegehilfskraft bei Musterkrankenhaus, Musterstadt

Weiterbildungen:

2019: Erste-Hilfe-Kurs beim Deutschen Roten Kreuz, Musterstadt

Kenntnisse und Fähigkeiten:

• Grundkenntnisse in der Pflege
• Erste-Hilfe-Kenntnisse
• Kenntnisse im Umgang mit Menschen
• Gute körperliche Fitness und psychische Belastbarkeit
• Gute Kommunikationsfähigkeiten
• Einfühlungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein

Sprachen:

• Deutsch (Muttersprache)
• Englisch (Grundkenntnisse)

Hobbys:

• Tanzen
• Lesen

Fazit

Der Weg in die Karriere als Pflegehilfskraft als Quereinsteiger ist nicht unbedingt einfach. Es ist jedoch möglich, mit einem aussagekräftigen Lebenslauf, einer qualifizierten Weiterbildung und einem Praktikum den Einstieg in den Beruf zu finden. Wenn Sie die notwendige Qualifikation und das erforderliche Wissen haben, können Sie sich als Quereinsteiger für diesen Beruf bewerben.

Bewerbung als Pflegehilfskraft Quereinsteiger Muster Anschreiben

Sehr geehrter Herr/Frau [Name],

ich bewerbe mich hiermit als Pflegehilfskraft Quereinsteiger in Ihrer Einrichtung und möchte meine Berufserfahrung und meine Leidenschaft für den Pflegeberuf mit Ihnen teilen.

Nach fünf Jahren Berufserfahrung in der Verwaltung kann ich mich nun meinem Traum widmen: dem Pflegeberuf. Ich glaube, all meine Erfahrungen und mein selbstständiges Arbeiten in der Verwaltung machen mich zu einer idealen Kandidatin für diese Position. Mein Amazon-Einkaufserlebnis und meine Fähigkeit, Teilaufgaben effizient und strukturiert zu bearbeiten, werden meine Übersetzungsfähigkeiten in Ihrem Arbeitsumfeld unterstreichen.

Mein Ziel ist es, den Menschen, die Pflege benötigen, die bestmögliche Pflege zu bieten, und meine Liebe zu den Menschen hat mich dazu inspiriert, mein vorheriges Arbeitsfeld zu verlassen und mich dem Pflegeberuf zuzuwenden. Als Pflegehilfskraft Quereinsteiger möchte ich eine Koordinatorin werden, um die Pflege und die Lebensqualität der Patienten zu verbessern.

Meine langfristige Motivation ist es, die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderungen und Menschen mit chronischen Erkrankungen zu erfüllen und zu unterstützen. Ich begegne die Menschen mit einer positiven Einstellung und vertrauensvollen Beziehungen. Ich werde sicherstellen, dass die Patienten adäquate Unterstützung und Pflege erhalten, während ich gleichzeitig die höchsten Standards der Pflege und Hygiene befolge.

Ich bin aufgeschlossen und zuversichtlich darin, dass mein Können und meine Erfahrungen Sie davon überzeugen werden, mich in Ihrem Team willkommen zu heißen. Ich bin bestrebt, mein Bestes zu geben, um Ihren Patienten professionelle und qualitativ hochwertige Betreuung und Pflege zu bieten.

Hiermit möchte ich mich für Ihre Aufmerksamkeit bedanken und Ihnen versichern, dass ich mein Bestes geben werde, um Ihre Erwartungen zu erfüllen, wenn Sie mich auf die Position als Pflegehilfskraft Quereinsteiger bei Ihnen einstellen.

Mit freundlichen Grüßen

[Unterschrift] [Name]

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner