1. Überzeuge mit einem professionellen, ansprechenden Lebenslauf

Als Restaurantfachmann kannst du ein Teil eines Teams sein, dass Gäste jeden Tag kulinarisch begeistert. Um in dieser schnelllebigen Branche zu bestehen, ist es entscheidend, eine professionelle Bewerbung abzugeben. Der erste Schritt zu einer erfolgreichen Bewerbung als Restaurantfachmann ist ein ansprechender und professioneller Lebenslauf.

Neben einem sauberes und einheitliches Layout ist es wichtig, dass du deine Erfahrungen hervorhebst und konkret anführst, wie deine früheren Aufgaben bezogen auf das Restaurantfachmann-Geschäft aussahen. Erwähne aber nicht nur deine letzten Stellen, sondern auch deine früheren Positionen, wenn sie in irgendeiner Weise für die Stelle relevant sind. Auch wenn du gerade erst ins Berufsleben startest und es keine vorherigen Jobs verzeichnen gibt, kannst du deine Erfahrungen in anderen Bereichen anführen, die sich auf deine Eignung als Restaurantfachmann beziehen.

Das bedeutet auch, dass du deine beruflichen Stärken hervorhebst, sodass der Arbeitgeber sieht, warum du der ideale Kandidat für die Stelle bist. Versuche so präzise wie möglich zu sein, wenn du über deine Erfahrungen sprichst, aber vermeide es, irrelevanten Informationen hinzuzufügen.

2. Füge ein ansprechendes Bewerbungsfoto hinzu

Eines der wichtigsten Elemente einer guten Bewerbung ist das Bewerbungsfoto. Es ist das erste, was der Arbeitgeber wahrnimmt und hilft dir dabei, dich von anderen Kandidaten abzuheben. Für einen beruflichen Zweck solltest du immer ein professionelles Bewerbungsfoto in deiner Bewerbung anfügen. Wähle dafür ein Bild aus, das eine gute Qualität hat und auch einen angemessenen Dresscode für den beruflichen Kontext. Vermeide es, ein Foto einzufügen, in dem du lächelst oder dich in legerer Kleidung zeigst – dein Foto sollte ein professionelles und respektvolles Bild vermitteln.

So bekommen Sie jeden Job

Siehe auch  Auf dem Weg zum Traumjob: Wie du die perfekte Bewerbung als Packmitteltechnologe schreibst + Muster

3. Erwähne relevante Erfahrungen

Da du dich für eine Stelle als Restaurantfachmann bewirbst, ist es wichtig, dass du deine Erfahrungen in der Gastronomie hervorhebst. Erwähne, welche Erfahrungen du im Restaurantfachmann-Geschäft gesammelt hast, wie zum Beispiel beim Bedienen von Gästen oder dem Abrechnen von Rechnungen. Fähigkeiten wie Kundenservice, Führung und Teamarbeit sollten ebenfalls hervorgehoben werden. Auch wenn du noch keinen Job als Restaurantfachmann hast, kannst du Erfahrungen aus anderen Bereichen angeben, die auf die Stelle bezogen sind.

4. Sei kreativ

Wenn du eine Bewerbung als Restaurantfachmann schreibst, denke daran, dass du versuchen solltest, dich besonders zu machen. Sei kreativ und versuche, deine Leistungen in Form von Metriken oder Zahlen darzustellen. Zum Beispiel kannst du die Zahl der Gäste angeben, die du bedient, oder die Gesamtzahl der Verkäufe, die du abgewickelt hast. Wenn du besondere Anerkennungen bekommen hast, ist es auch eine gute Idee, diese zu erwähnen.

5. Sei beim Schreiben der Bewerbung ehrlich

Wenn du deine Bewerbung als Restaurantfachmann schreibst, ist es wichtig, dass du ehrlich und aufrichtig bleibst. Vermeide es, Dinge zu übertreiben oder zu verschleiern, denn der Arbeitgeber kann es durch ein Gespräch schnell merken. Sei auch ehrlich bezüglich deiner Fähigkeiten und versuche, deine Erfahrungen so gut wie möglich zu beschreiben.


Vorlage für den Lebenslauf, das Anschreiben und das Deckblatt - jetzt downloaden!

Mit unseren Bewerbungsvorlagen ist Ihnen ein perfekter erster Eindruck sicher.


Alle Vorlagen ansehen

6. Vergiss nicht deine persönlichen Stärken

Eine Bewerbung als Restaurantfachmann sollte auch deine persönlichen Stärken hervorheben. Erwähne Talente wie Organisation, Führungsqualitäten und eine positive Einstellung, die dich für die Stelle qualifizieren. Der Arbeitgeber möchte auch über deine Persönlichkeit erfahren und nicht nur auf deine beruflichen Fähigkeiten achten, also denke daran, auch deine persönlichen Stärken zu erwähnen, wenn du eine Bewerbung als Restaurantfachmann schreibst.

Siehe auch  So meisterst du deine Bewerbung als Kanalbauer: Tipps und Tricks für deinen Erfolg + Muster

7. Erstelle ein bemerkenswertes Anschreiben

Ein weiterer wichtiger Teil einer guten Bewerbung ist das Anschreiben. Es unterscheidet deine Bewerbung von anderen Bewerbungen und hilft dir dabei, dich dem Arbeitgeber vorzustellen. Vermeide es, immer wieder dieselben Informationen zu wiederholen, die du bereits in deinem Lebenslauf angegeben hast. Stattdessen sollte dein Anschreiben einen persönlicheren Ansatz haben und es dir ermöglichen, einen positiven Eindruck zu hinterlassen. Erkläre, warum du der perfekte Kandidat für die Stelle bist und erwähne, wie du dem Unternehmen helfen kannst. Sei ehrlich, aber sei auch kreativ und versuche, deine persönliche Note zu vermitteln.

Fazit

Als Restaurantfachmann kann man ein Teil eines Teams sein, das Tag für Tag Gäste kulinarisch begeistert. Um in dieser schnelllebigen Branche zu bestehen, ist es wichtig, eine professionelle Bewerbung abzugeben. Ein ansprechender und professioneller Lebenslauf, ein anständiges Bewerbungsfoto und ein ehrliches Anschreiben sind von entscheidender Bedeutung, um deine Bewerbung als Restaurantfachmann zu perfektionieren. Versuche darüber hinaus, deine Erfahrungen und Fähigkeiten im Restaurantfachmann-Geschäft hervorzuheben, sei kreativ und erwähne auch deine persönlichen Stärken. Wenn du diese Schritte befolgst, hast du beste Chancen, deine Bewerbung als Restaurantfachmann erfolgreich abzuschließen!

Bewerbung als Restaurantfachmann Muster Anschreiben

Sehr geehrte Damen und Herren,

mein Name ist [Name], und ich bewerbe mich für die Position als Restaurantfachmann in Ihrem Restaurant. Mit meiner umfangreichen Erfahrung als Gastronomieprofi und meiner Ausbildung als Fachmann für Gastronomie möchte ich mich gerne als Restaurantfachmann bei Ihnen bewerben.

Ich bin ein zuverlässiger Gastronomie-Fachmann mit mehr als [Anzahl] Jahren Erfahrung in der Gastronomiebranche. In den letzten [Anzahl] Jahren habe ich erfolgreich in einer Reihe von Gastronomieunternehmen gearbeitet, darunter auch Restaurants. Bei jeder dieser Gelegenheiten habe ich mich als Fachmann für Gastronomie und Restaurantdienste bewiesen.

Ich kann eine umfangreiche Erfahrung in vielen Bereichen der Gastronomie vorweisen, darunter auch in der Speisenzubereitung, der Speise- und Getränkeauswahl, der Weinkunde, der Dekoration und dem Service. Ich bin auch dafür verantwortlich, den Kunden einen hervorragenden Service zu bieten. Ich habe auch Erfahrung im Umgang mit Kunden, vom Empfang einer Reservierung bis hin zur Zufriedenstellung des Kunden.

Darüber hinaus habe ich ein breites Wissen über die Gastronomiebranche und die neuesten Trends. Ich bin ständig bestrebt, mich über neueste Trends in der Branche auf dem Laufenden zu halten, um mein Wissen und meine Fähigkeiten als Restaurantfachmann zu verbessern.

Ich bin ein enthusiastischer und engagierter Gastronom mit der Fähigkeit, Entscheidungen schnell zu treffen, die den Bedürfnissen des Kunden gerecht werden. Ich bin bereit, meine Fähigkeiten als Gastronomieprofi und mein Wissen als Restaurantfachmann für Ihr Unternehmen einzubringen und Ihnen beim Erreichen Ihrer geschäftlichen Ziele zu helfen.

Ich hoffe, dass ich Ihnen bei der Auswahl des richtigen Restaurantfachmanns helfen kann. Ich bin bereit, mich Ihnen persönlich vorzustellen und Ihnen bei der Erreichung Ihrer Ziele zu helfen.

Mit freundlichen Grüßen,
[Name]

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner