Wenn Sie daran Interesse haben, sich als Fachinformatiker zu bewerben, dann können wir Ihnen mit diesem Beitrag hoffentlich weiterhelfen. Hier geben wir Ihnen einfache Tipps, wie Sie eine perfekte Bewerbung als Fachinformatiker schreiben können. 

Die unterschiedlichen Teile für Ihre Bewerbung als Fachinformatiker – 3 Bausteine, die Sie brauchen

1. Das Anschreiben 

Zu aller erst fangen Sie mit dem Anschreiben an. Dabei handelt es sich darum, dass Sie in einem kurzen Text erklären, wie Sie auf die Firma und die ausgeschriebene Stellenanzeige gekommen sind. Hier sollten Sie auch kurz und prägnant einige Wörter zu sich selbst schreiben. Sie können Ihre aktuelle Beschäftigung erläutern. des Weiteren können Sie auf ein paar geforderte Fähigkeiten eingehen, die zu dem Job als Fachinformatiker passen. 

2. Das Motivationsschreiben

Als zweites setzen Sie sich an Ihr Motivationsschreiben. Überzeugen Sie Ihren potentiellen Arbeitgeber davon, dass Sie der/die Richtige für den Beruf als Fachinformatiker sind. Erklären Sie anhand von Beispielen, welche Fähigkeiten Sie mitbringen, die Ihnen in diesem Beruf von Vorteil sein werden. Bleiben Sie dabei aber realistisch und nennen Sie auch ein paar Fähigkeiten, an denen Sie noch arbeiten müssen. Diese können Sie als Möglichkeit zur Verbesserung sehen. 

3. Der Lebenslauf

Zu guter Letzt setzen Sie sich an Ihren Lebenslauf. Dieser dient dazu, Ihrem potentiellen Arbeitgeber Ihre vergangenen Tätigkeiten darzulegen. Achten Sie darauf, nur die wichtigsten Ereignisse aufzulisten, damit diese direkt hervorstechen und niemand danach suchen muss. Listen Sie nicht nur Ihre Abschlüsse, sondern auch vergangene Praktika und Berufserfahrungen auf. Für weitere Tipps zu Ihrer Bewerbung als Fachinformatiker, schauen Sie gerne bei dem Artikel EDV Kenntnisse im Lebenslauf richtig formulieren vorbei.

Siehe auch  Als Sozialassistent bewerben

Nach Vervollständigung Ihrer Bewerbung als Fachinformatiker empfiehlt es sich, die Unterlagen von einem Bekannten mit guten Deutschkenntnissen zu überprüfen lassen. So stellen Sie sicher, dass Ihr Bewerbungsschreiben einwandfrei ist und die Formulierungen grammatikalisch korrekt sind. Wenn Sie diesen Punkt abgeschlossen haben, steht dem Versand Ihrer Bewerbung nichts mehr im Weg. Damit Sie auch die richtige Stelle wählen, können Sie sich hier den Beitrag zu Lohnt sich die Bewerbung auf die Stelle? lesen.

Was sind die Forderungen für die Bewerbung zum Fachinformatiker? 7 Fähigkeiten, die Sie mitbringen müssen

Sie sollten sich klar machen, dass Sie, wie in so ziemlich jedem Job, gewissen Anforderungen entsprechen müssen. Damit Sie darauf vorbereitet sind, haben wir hier ein Paar für Sie zusammengesucht. 

  1. Interesse an Computern und Softwares
  2. Logisches Denken
  3. Mathekenntnisse
  4. Technikbegeisterung
  5. Teamfähigkeit
  6. Konfliktfähigkeit
  7. Gute Noten in den Bereichen Englisch, Mathe und Informatik

Wenn Sie sich in den oben genannten Punkten wiederfinden können, erfüllen Sie die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Bewerbung als Fachinformatiker. 

Professionelle Bewerbung als Fachinformatiker mit Gekonnt Bewerben

Wir wollen Ihnen nun gerne weiterhelfen und bieten an, Ihnen bei Ihrer Bewerbung als Fachinformatiker zu helfen. Dafür müssen Sie uns allein Ihre persönlichen Daten per E-Mail zuschicken, nachdem Sie bei uns hier gebucht haben. Daraufhin erstellen wir Ihnen die perfekte Bewerbung. Damit Sie zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen werden und Ihren Traumjob ausführen können. 

Traumjob finden? Ganz leicht mit der Jobbörse der Agentur für Arbeit!

Weitere Beiträge, die für Sie interessant sein könnten:

Siehe auch  Bewerbung als Hauswirtschaftlerin